Anonym
schrieb am Fr, 18.04.14, 22:03 
Thema: [Poesie]
Beschreibung:
"Die Himmel brannten, die Sterne weinten
und unter der Asche der Unendlichkeit...
Hoffnung, verunstaltet und blutend,
aber doch noch atmend."

Ulatempa Poetess
 
 
 
 
"Wenn Hoffnung der Motor der Seele ist,
dann ist Pflicht der Navigator...
und Liebe ist der Treibstoff."

Sani Nax Rifati
 
 
 
"Zwischen Geburt und Tod
liegt das Verlangen.
Verlangen nach Leben, nach Liebe,
nach allem Guten.
Und das ist die Quelle allen Leidens."

Consensus der Bauteile
 
 
 
 
"Nur die schuldig Geborenen erkennen
Unschuld als das, was sie ist:
als die seltenste Sache im Universum
und die kostbarste."

Der Gesalbte,
der Entdecker des Wahren Weges
 
 
 
 
"Komm, bitterer Regen, und
und wasche aus einem Herzen
das traurigste aller Worte: Zuhause."

"Lied aus meinem Exil",
Ulatempa
 
 
 
"Die Schreie einer Milliarde getöteter Sterne
strafen die Stille der Nacht Lügen,

während wir uns verzweifelt an die
umherwirbelnden Sterne klammern,
die wir Welten nennen."

"Der Fatalfa ersten Grades Hasturi"
 
 
 
"Die Seele ist größer als der Himmel,
tiefer als der Ozean und die endlose
Dunkelheit des unergründeten Zentrums."

Enoch Vere de Vere