Anonym
schrieb am So, 19.09.10, 11:06 
Thema: Leben und leben lassen
Beschreibung: hI ich erwarte eurer feedback
 
Anonym
Anonym
schrieb am Di, 28.09.10, 12:51 
Leben und leben lassen ist ein anderer Begriff für Toleranz. Toleranz ist das Schlimmste, was der Welt passieren kann. Wenn ich etwas toleriere, dann kann es mir völlig egal sein. Es lebt. Ich lebe. Ich muss mich nicht damit beschäftigen. Da sollte die Welt schon weiter sein, als nur zu tolerieren, was andere sind und tun.

Wenn dann doch etwas durcheinander kommt, dann bleibt einer der Blöde. Die ganze Ausländerdebatte ist so ein Problem: Die einen, die sich nicht gestört fühlen, tolerieren leichten Herzens und fühlen sich super dabei. Andere geraten mit kulturell anders gestrickten aneinander, würden eh gerne tolerieren, können aber nicht, weil sich die Wünsche der anderen mit den eigenen so gar nicht decken.

Also: Leben und leben lassen ist nur dann eine gute Idee, wenn man sein Leben auf der Antarktis allein - fernab jeder Zivilisation - leben will.
Manfred
Manfred
schrieb am Mo, 27.09.10, 19:17 
Leben & Leben lassen heißt für mich auch die Meinung anderer zu akzeptieren wenn es auch nicht die Meine ist
bzw. jedem sein Plätzchen im Leben zu gönnen solange niemand daruntr leidet.
karin
karin
schrieb am Mo, 27.09.10, 11:08 
ich weiß nicht ob das primitiv zu nennen ist. Es ist meiner Meinung nach eher Berechnung oder eine Art von Krankheit
Anonym
Anonym
schrieb am Mo, 27.09.10, 08:20 
@ karin nja i mein wie primitiv muss ein mensch sein der einen GEHIRNTHUMORR vortäuscht? i glaub da is des mit der schwangerschaft reine nebensache oder?
karin
karin
schrieb am So, 26.09.10, 13:00 
Was versteht ihr wirklich unter Leben und Lebenlassen?
Also ich denke wenn Menschen Krankheiten oder ähnliches vortäuschen, sind sie entweder psychisch krank oder sie bekommen zu wenig Aufmerksamkeit.
Ich verstehe sie Aussage so: Niemand übervorteilen, so ehrlich wie möglich sein, sich abgrenzen aber auch die Grenzen des anderen zu respektieren
Desirel
Desirel
schrieb am So, 26.09.10, 10:58 
gibt es doch *ätsch*
Anonym
Anonym
schrieb am Sa, 25.09.10, 22:26 
ja,das is so eine sache mit leben und leben lassen,es gibt NIEMANDEN der nicht über andere lästert oder sonstiges,wer von sich behauptet nie über jemanden zu lästern oder zu spotten der lügt bis sich die balken biegen..........sowas gibt´s net.......
Anonym
Anonym
schrieb am Di, 21.09.10, 07:12 
Hallöle also wie i sehe is hier nix gepostet !

aber ich denke was zu Leben und leben lassen gehört sind solche leute die eine krankheit oder schwangerschaften oder ähnliches vortäuschen!!!

i mein was ihnen das bringt..... i hab keine ahnung ;)

deswegen bin i der meinung einfach in den personen nichts glauben u leben lassen ^^